Robert-Bosch-Straße 1 | 85117 Eitensheim

Therapiezentrum an der B13

Physiotherapie für die Region
Ingolstadt und Eichstätt

Herzlich willkommen!
Schön, dass Sie sich für das Therapiezentrum an der B13 interessieren.

Physiotherapie ist für mich nicht nur ein Beruf, sondern meine Berufung!

Das tolle an der Physiotherapie ist nicht nur die Fähigkeit den Patienten, eine bessere Lebensqualität zu ermöglichen. Auch die detektivische Suche nach der Ursache von Symptomen mittels Anamnese, Befundung und Erarbeitung eines individuellen Behandlungsplan für und mit dem Patienten, bereitet mir große Freude.

Nebenbei befinde ich mich noch im Studium zur Osteopathie und Heilpraktik, wodurch sich das Behandlungsspektrum enorm erweitert und mehrere neue Methoden für die Behandlung sämtlicher Beschwerden ermöglicht.

Nach über 10 Jahren Berufserfahrung in diversen Praxiseinrichtungen hatte ich zudem die Möglichkeit 4 Jahre (2014 – 2018) in der medizinischen Abteilung des FC Ingolstadt 04 hauptberuflich zu praktizieren. Dadurch konnte ich einen guten Einblick über die Abläufe im Profisport mit Schwerpunkt auf Trainings- und Spieltagsbetreuung, Prävention, Rehabilitation und Nachsorge gewinnen.

Aus diesem Grund lege ich auch sehr viel Wert auf die Trainingstherapie. Wir erarbeiten gemeinsam einen individuell auf Sie abgestimmten Trainingsplan, welcher auch permanent an die Bedürfnisse angepasst oder erweitert werden kann. So erzielen wir eine hohe Wirksamkeit in Ihrer Therapie, stabilisieren Ihren ganzen Körper und erlangen dadurch eine gezielte Prophylaxe

Ihr Alex Shukow

Alex

  • Praxisinhaber
  • Physiotherapeut
  • Sportphysiotherapeut (DOSB anerkannt)
  • Manualtherapeut
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Osteopath (in Ausbildung)
  • Heilpraktiker (in Ausbildung)
  • Präventionstraining nach §20 SGB
  • Fachlicher Ansprechpartner für Patienten und Ärzte

Tanja

  • Praxisleitung
  • Terminvereinbarung
  • Anprechpartnerin für Patienten, Ärzte, Krankenkassen, Berufsgenossenschaften
  • Abrechnung aller Kassen
  • Personalmanagement
  • QM Beauftragte

Unsere Leistungen

Krankengymnastik / Physiotherapie

Physiotherapie ist die aktive sowie passive Behandlung des menschlichen Körpers, bei der die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers verbessert, wiederhergestellt oder erhalten werden. In der Physiotherapie werden Schmerzen und/oder Schäden am Körper behandelt und es lassen sich vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um Schmerzen oder Schäden des Körpers zu vermeiden und dadurch sogar einen operativen Eingriff verhindern.

Darüber hinaus kann eine Physiotherapie den Einsatz von Medikamenten verringern und sogar das Absetzen dieser ermöglichen.

Manuelle Therapie (nach Lutz Scheuerer)

Bei einer manuellen Therapie handelt es sich um ein spezielles therapeutisches und diagnostisches Verfahren, welches zur Behandlung von Funktionsstörungen im Muskuloskelettalen Bewegungsapparat eingesetzt wird.

Mittels spezieller Handgriffe und Techniken auf Knochen, Gelenke und Muskeln, lassen sich Gelenkschmerzen und Mobilitätseinschränkungen präzise behandeln.

Manuelle Therapie findet in nahezu allen medizinischen Fachgebieten, wie Orthopädie, Rheumatologie, Chirurgie, Unfallverletzungen oder Neurologie Anwendung.

Krankengymnastik in der Neurologie (PNF)

PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation) wird bei Patienten eingesetzt, deren natürliche Bewegungsabläufe gestört sind. Die Anwendungsgebiete sind sehr vielseitig, sowohl bei orthopädischen und neurologischen Erkrankungen oder auch nach Sportverletzungen und chirurgischen Eingriffen kann PNF eingesetzt werden.

Das Ziel des Therapeuten dabei ist es, das Nerven- und Muskelsystem durch eine Anbahnung von Bewegungsabläufen in die Lage zu versetzen, notwendige Bewegungen wieder durchzuführen. Dies geschieht durch gezielte Berührungen (Input) und Bewegungsanweisungen. PNF ist dabei als Koordinationstraining zur Regulierung der Muskelspannung geeignet und hilft das ökonomische Bewegungsverhalten wiederzuerlangen.

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage ist eine Maßnahme bei der der natürliche Lymphfluss durch spezielle und sanfte Handgriffe angeregt wird. Insbesondere wird diese Therapiemaßnahme bei Ödemen (Schwellung nach einem operativen Eingriff, Lymphödem, Lipödem) in einem oder mehreren Körperregionen angewendet.

Myfascielle Therapie (Faszien Therapie)

Faszien sind feine bindegewebige Häute und Fasern die jede Muskelfaser, jedes Muskelbündel und die Organe umschließt.

Die Faszien formen, stützen und verbinden unseren Körper. Das Fasziensystem ist auch ein Sinnesorgan für unsere Körper- und Schmerzwahrnehmung. Die Faszientherapie kann einen positiven Einfluss auf Nerven, Bewegungsapparat, Muskeln und auf die Organe haben. Sie wird unter anderem bei Kopfschmerz, Migräne, Schwindel, Tinnitus, Rückenschmerzen, Lumbalgie, Nackenschmerzen, Knie-Hüftschmerz, Schulterschmerzen, Frozen Shoulder, Tennisarm, Golfer-Ellenbogen, Fersensporn, Zähneknirschen, Atemprobleme u.v.m eingesetzt.

Die Faszientherapie wird bei uns in Kombination mit der manuellen Therapie angewendet.

CMD-Therapie (Behandlungen des Kiefergelenks ganzheitlich)

Mit Craniomandibulärer Dysfunktion (CMD) ist eine Funktionsstörung der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur oder beim Zusammenbiss der Zähne gemeint.

Bei vielen Menschen ist eine Funktionsstörung vorhanden, welche aber nicht immer zu Beschwerden führen muss. Der Grund dafür ist, dass das aufeinander abgestimmte System des Kauapparates sich krankhaften Veränderungen bis zu einem gewissen Grad über die Muskulatur oder die Gelenke anpassen kann. Schmerzen treten erst dann auf, wenn die Anpassungsgrenzen überschritten werden.
Typische Beschwerden sind:

  • Schmerzen und Beeinträchtigungen im Kieferbereich
  • Unerklärbare Zahnschmerzen
  • Gesichtsschmerzen / Kopfschmerzen

Probleme können jedoch ebenfalls in Körperteilen auftreten die oberflächlich betrachtet nicht mit dem Kausystem in Verbindung stehen:
Beispiele:

  • Verspannungen von Nacken und Schultern
  • Rückenschmerzen
  • Ohrgeräusche (Tinnitus)

Der Grund dafür liegt darin, dass Gelenke im Kiefer, Kopf und Beckenbereich durch Nerven miteinander verbunden sind. Tritt bei einem Gelenk eine Fehlbelastung auf, können andere Gelenke schmerzen.

Dabei sind Auswirkungen in „beide Richtungen“ möglich: Das Kiefergelenk kann Beschwerden im Lenden-Becken-Bereich verursachen („absteigende Belastung“). Umgekehrt kann eine Fehlstellung der Wirbelsäule zu einer craniomandibulären Dysfunktion führen („aufsteigende Belastung“).

Sportphysiotherapie (Behandlung, Betreuung, Rehabilitation und wieder Eingliederung an den Trainingsbetrieb)

Sportphysiotherapie ist ein eigenständiger Bereich innerhalb der Physiotherapie und umfasst Mobilisationstechniken, Sportmassage, Tapen, medizinische Trainingstherapie, Leistungsdiagnostik und sportspezifische Rehabilitationsmaßnahmen sowie Athletiktraining.

Vor allem aktive Sportler greifen während der Aufbauphase, des Trainings oder in der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen auf Leistungen aus dem Bereich Sportphysiotherapie zurück, um ihre Kraft, Koordination und Ausdauer gezielt zu stärken.

KGG / MTT (Krankengymnastik am Gerät/med. Trainingstherapie)

Die gerätegestützte Krankengymnastik (KGG) ist eine aktive Behandlungsform in der Physiotherapie, bei der medizinische Trainingsgeräte und Zugapparate zum Einsatz kommen. Das Ziel ist die Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die Krankengymnastik am Gerät ist ein wichtiges Element in der Rehabilitation nach Operationen, Knochenbrüchen, Muskel-, Sport-, oder Gelenkverletzungen, kann aber auch in der Prävention gegen Verschleiß- und Rückenerkrankungen eingesetzt werden.

Zum optimalen Behandlungsverlauf und Trainingserfolg erstellt der Therapeut mit dem Patienten einen individuell angepassten Trainingsplan auch unter Zuhilfenahme von Physio Athletics und FMS, welcher speziell auf die Beschwerden oder Wünsche des Patienten eingeht. Während des Trainings überwacht und koordiniert der Therapeut die Trainingseinheit gemeinsam mit dem Patienten was einem medizinisch qualitativ hochwertigen Personal Training gleichkommt.

Jetzt Termin vereinbaren

Mit über 10 Jahren Berufserfahrung sind wir Ihr kompetenter Partner im Bereich Physio- und Trainingstherapie.
Wir freuen uns, Sie in unserer neuen Praxis begrüßen zu dürfen!

  •          info@tz-b13.de
  •          08458 – 389 499 0

Gerne können Sie Ihren Termin auch

>> ONLINE BUCHEN <<

Jetzt Termin vereinbaren

Mit über 10 Jahren Berufserfahrung sind wir Ihr kompetenter Partner im Bereich Physio- und Trainingstherapie.
Wir freuen uns, Sie in unserer neuen Praxis begrüßen zu dürfen!

  •          info@tz-b13.de
  •          08458–389 499 0

Gerne können Sie Ihren Termin auch

>> ONLINE BUCHEN <<

Aktuelle Stellenausschreibungen

Physiotherapeut (m/w/d) | Voll-/Teilzeit oder auf Minijob-Basis

Was hältst Du von einem Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung, in einer großen, neuen und modernen Praxis, mit einem tollen Team und entspannter Arbeitsatmosphäre, sowie viel Spaß bei der Arbeit?

Wenn Du Physiotherapeut/in bist und nach einer neuen erfüllenden Stelle suchst, dann sollten wir uns kennenlernen!

Wir sind ein neues Therapiezentrum in Eitensheim. Wir befinden uns direkt an der B13 an der Verbindungsstraße zwischen Eichstätt und Ingolstadt. Nach der Eröffnung unserer Praxis am 15. April 2021 mit großen, hellen und modernen Räumlichkeiten und einer 111m² großen Trainingsfläche, suchen wir Dich um unser Team zu vergrößern.

Wir bieten:

  • Faires und überdurchschnittliches Gehalt mit Wertschätzung der Arbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Hochqualifiziertes und motiviertes Team mit entspannter Atmosphäre
  • Vollzeit besetzte Anmeldung zur Entlastung der Therapeuten
  • Großzügige Einarbeitungsphase
  • Extra Zeitfenster für Dokumentation
  • Finanzielle Beteiligung an Fort- und Weiterbildung
  • Fortbildungsurlaub
  • Regelmäßige Teammeetings
  • Stellung von Arbeitskleidung
  • Kostenloses Training in unserer MTT mit den neuesten Geräten der Rehaline 2.0

 


 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann möchten wir Dich gerne kennenlernen und freuen uns über einen Anruf oder eine Bewerbung!


Kontakt

Robert-Bosch-Straße 1
85117 Eitensheim

Telefon: 08458 - 389 499 0
E-Mail: info@tz-b13.de

Öffnungszeiten

  • Montag, Dienstag u. Donnerstag
    08.00 bis 20.00 Uhr

    Mittwoch u. Freitag
    08.00 bis 15.00 Uhr

  • Montag, Dienstag u. Donnerstag
    08.00 bis 18.00 Uhr

    Mittwoch u. Freitag
    08.00 bis 12.00 Uhr